sauerkraut desaster

4.0

ich fuehle mich wie der weihnachtsmann und das michelinmaennchen together.

noch 3 tage bis mein schatz kommt und ich merke seinen stress. umso mehr moechte ich perfekt fuer ihn sein, wie jede frau.bis donnerstag werde ich den tag der perfektion nicht erreichen aber ich werde mein bestes tun um so nah wie moeglich zu kommen.

seitdem ich schreibe, empfinde ich eine ganz andere dynamik, wahrscheinlich wie jede depressive zicke, die wieder eine kleine neue hoffnung hat. 

17.12.07 19:22, kommentieren

3. advent

4.1

die letzte woche vor weihnachten. geschenke alle vorhanden. liebster fast auf dem weg zu mir und mein fitnessprogramm ist nicht super aber ich habe eines. diese woche war ich sogar 2 mal.

leider passe ich immer noch nicht in die, in meinem schrankhaengenden kleider.

strawberry day. eigentlich kann ich mir auch einbilden, dasss ich nur so aufgeschwommen aussehe, das blut in stroemen aus mir laeuft, aber ich glaube, das reicht nicht. ich muss mich wohl morgen zu diesem schrecklichen fitnesskurs hinschleppen.

16.12.07 20:57, kommentieren

gestern

4.9

gestern war eine dieser tage an denen man sich am liebsten ein grab schaufeln moechte

ich hatte eine verabredung mit einer freunden zum weihnachtsmarkt um 19.00. soe rief mich an, da sie noch eine halbe stunde laender brauch, da sie babysitten ist. da war mir schon klar, dass sie nicht kommen wuerde und ich wollte nach hause fahren. sie fand das aber nicht so toll und sehr intolerant nicht zu waren und baht mich in h&m zu gehen was ich auch langsam tat.

es war schrecklich. die straßen waren voller paerchen und freundeskreisen. in den schon geschlossenen geschaeften lagen wunderschoene, unezahlbare uhren und diamantringe. und ich hatte so gerne einen richtigen ring an meinem finger.  aber wie sich späater herausstellen wird habe ich noch nicht mal genug geld fuer ein h&m kleid und muss noch deprimierter den laden verlassen.

dann rief meine freundn wieder an und meinte, dass die  mutter immer noch nicth aufgetaucht ist und sie wohl doch nicht kommen kann. ich wusste es schon vorher und warum habe ich mich breitschlagen lassen. ich war so wutend und deprimiert.

und iweder zu hause probierte ich meine egenen kleider an und die passten nicht.

gluecklicherweise habe ich noch ein paar zauberhafte freunde, die mich wieder aufgebaut haben, aber erst einmal durch diese hoelle von emotionen zu laufen war nicht sehr ...

14.12.07 09:28, kommentieren

ganzkoerpergaensehautkondom

5,5

ich sterbe. mein koerper will nicht wie ich will und dann auch noch 5,5. das naechste mal bete ich zum lieben schokomann, vielleicht wird es dann etwas.

12.12.07 09:00, kommentieren

die schamlose fensternacht

als frau ohne spiegel kann man kaum ueberleben. not macht erfinderisch aber nicht jede loesung ist eine gute loesung.

wie der dumme versuch das fenster als spiegel zu nutzen, wenn es dunkel ist. tatsache ist doch, dass ein fenster ein fenster ist und ein spegel ein spiegel. und wenn man sich vor einem spiegel entbloeßt, dann ist man meistens allein. doch wenn das fenster zum spiegel wird in der nacht, dann weiß man nie wer draußen steht.

so mir geschah und der autohaendler von neben an mich oben ohne kennt (psssst: eigentlich habe ich sogar gestrippt. macht man wohl wenn der freund bald kommt. frau muss doch in uebung bleiben). ich hoffe er wird mich morgen nicht mit einem video erpressen, das er auf youtube hochladen will. ich bete zu beate uhse und zum goldkettchen man. bitte bitte lass mich sexy genug aussehen in jeglichen heimlichen schuddel filmchen.

 

12.12.07 00:22, kommentieren

meine morgendliche kleine abhaengigkeit

5,2

die zahl, die mein leben ausmacht. sie entscheidet taglich, wie mein befinden ist. ich kann nicht ohne aber auch schwer mit. sie haelt mich am leben und weckt meine motivation. manchmal.

lieben wir nicht alle solch sinnlosen abhaenigkeiten, wie rauchen, kaffee oder dieses bestimmte unterhoeschen, was man immer zum ersten date traegt.

11.12.07 15:40, kommentieren

es ist immer noch der anfang

meine mutter. nun bin ich schon eine liebe, fuersorgliche tochter und wie bekommt man es gedankt?

mein taeglicher anruf in die pampa wird gedankt mit einer fast toetlichen kritik an meiner wenigkeit. eine kritik an mir, ist wie ein lob an sie.

meine mutter ist wie der leckere schokokuchen von starbucks - voll von liebe (in form von schokotonnen) doch zu viel liebe, versaut die hueften. ich sehe sie schon zu weihnachten mein liebsten fett fuettern und mir in einer stillen minute das silberne tablett unter die nase zu reiben, dass ich aussehe als haette ich 3 rentiere verschluckt und das fitnesstudioabo war dann rausgeworfenes geld. noch 2 wochen und die geistlich grausamkeiten werden beginnen.

immerhin geht der tag zu ende und ich finde ich habe mich tapfer geschlagen auch wenn ich heute nicht im fitnessstudio war. ich nehme es mir aber ganz fest vor fuer morgen.

10.12.07 23:11, kommentieren